Jahresrückblick 2017 und Pläne für 2018

December 05, 2017  •  Kommentar schreiben

Nach einem viel zu lange anhaltenden Kreativloch, durch das ich es auch nicht geschafft habe, mich angemessen um den Blog zu kümmern, ist es soweit: ich lebe noch! Mein Blog lebt noch! Nur bei Elvis bin ich mir nicht ganz so sicher.

Das war mein 2017

Fotografisch war 2017 ein absolutes Jahr des Umbruchs, und doch gab es kaum neuen Content für diese Webseite. Anfang des Jahres habe ich einen lange ersehnten Systemwechsel gewagt: von meiner altgedienten Nikon D90 - einer Kamera, die 2008 auf den Markt kam - zur Fuji X-T2, einer aktuellen Systemkamera. Dieser Umstieg bedeutete für mich vor allem, dass ich einiges an gewohnter Technik (z.B. Blitze) nicht mehr einfach so - bzw. nicht so komfortabel - nutzen konnte, und dass ich meine Gewohnheiten und meinen Aufnahme-Workflow in vielerlei Hinsicht ändern musste. Das war mir zwar von Vornherein klar, bedeutete aber, dass ich lange Zeit bei vielen Dingen deutlich unsicherer war als die Jahre zuvor.

Instax-Liebe <3 Ich will euch an dieser Stelle nicht mit technischen Details langweilen, denn darum soll es in diesem Blog ja gerade nicht gehen. Zusammenfassend kann ich nur soviel sagen: ich würde den Umstieg jederzeit wieder machen, obwohl er mich viel Zeit und Geld gekostet hat. Bei Fuji fühle ich mich aktuell viel mehr "zuhause" als bei Nikon, und ich habe die Freude am Fotografieren wiederentdeckt.

Einer der Gründe für das Fuji-System war für mich die direkte Anbindung an den ebenfalls erworbenen Instax-Drucker (Instax Share SP-2). Damit kann man mal eben so Bilder direkt von der Kamera drucken. Großartig!

Neben der neuen Technik waren die Hauptgründe für den Mangel an neuen Fotos eher privater Natur. Nachdem die Zahl unserer Kinder ein Jahr zuvor auf 2 angewachsen war, gibt es seit heuer zwei kleine Biester, die jederzeit in der Lage sind, in entgegen gesetzte Richtungen zu laufen (sie laufen nur dann in die selbe Richtung, wenn sie gemeinsam mindestens viermal so großen Unfug anstellen!). Das kostet viel Energie, weshalb ich meine Frau nicht mehr so flexibel mal einfach so ein halbes Wochende alleine lassen konnte. Schon gar nicht in Zeiten meiner 3 Monate Väterkarenz, während sie sich voll auf ihre berufliche Weiterbildung konzentrieren wollte. Entsprechend privatere Fotos findet ihr übrigens auf meinem zugehörigen Instagram-Account.

Ein paar Fotoshootings kamen zum Glück trotz allem zustande, zum Beispiel mit den wundervollen - und ein bisschen verrückten - Angelikas:

Angelika & Geli Auch die liebe Koko wagte sich erstmals vor meine Kamera:

Koko

Die großartige Marcela war ebenfalls wieder mit von der Partie:

Marcela Alles in allem bin ich durchaus zufrieden mit den Ergebnissen, aber es lüstet mich nach mehr! Und deshalb habe ich gestern, ziemlich spontan, einen Plan gefasst. So richtig mit Zielen und so. Eigentlich bin ich ja eher der Typ "schauen wir mal was kommt", aber der kürzlich entdeckte Blog von Hannah Ivanka - insbesondere ihr Posting "Mein 5-year-plan" - hat mich dazu inspiriert, mir neue großartige Ziele zu setzen. Neben Weltherrschaft, Reichtum und gelegentlichem Sex gibt es jetzt deshalb

Meine fotografischen Ziele für 2018:

  • mindestens 12 (TfP-)Fotoshootings durchziehen

In erster Linie möchte ich einfach wieder etwas öfter Menschen fotografieren. Technisch habe ich mich in letzter Zeit so weit reduziert, dass ich meist überhaupt nur noch mit vorhandenem Licht arbeite. So bin ich auch in der Lage, ohne großes Gepäck mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu Shootingterminen zu fahren, was die Organisation mit nur einem Pkw im Haushalt erheblich erleichtert!

  • mindestens 6 Modelle fotografieren, die zum ersten Mal vor meiner Kamera stehen

Die wiederholte Zusammenarbeit mit vielen meiner Modelle ist die Grundlage einiger meiner besten Bilder überhaupt. Langfristig gepflegtes Vertrauen und Nähe sind für mich durch nichts zu ersetzen. Trotzdem - oder gerade weil das Vertraute so nahe liegt - ist es wichtig für alle Fotograf*innen, regelmäßig die eigene Komfortzone zu verlassen, um sich weiterentwickeln zu können. Deshalb: neue Gesichter! Falls du das liest und Interesse hast: kontaktiere mich!

Ja, jetzt wird es richtig spannend: ich hatte in der Vergangenheit bereits gelegentlich das Vergnügen, zwei einander liebende Menschen gleichzeitig vor der Kamera zu haben. Das ist für mich durchaus eine Herausforderung: einerseits, weil ich generell viel weniger Übung mit Männern vor meiner Kamera habe, andererseits, weil man sich plötzlich auf zwei Personen, zwei Stimmungen, zwei Posen und zwei Gesichtsausdrücke gleichzeitig konzentrieren muss.

Ich liebe es, wenn meine Bilder echte Emotionen zeigen, und nichts ist schöner als zu Leinwand gebrachte Zuneigung und Vertrautheit zweier Menschen. Dabei darf und soll es auch ruhig etwas knistern! Auch hier gilt: traut euch einfach, Kontakt aufzunehmen! Ich möchte euch in jedem Fall vorher beide - zumindest per Videokonferenz - kennenlernen, damit die gegenseitige Chemie stimmt!

So weit, so gut!

Also: falls du im Raum Wien/Niederösterreich/Wald- und Weinviertel zuhause bist oder wir die Entfernung sonst irgendwie überbrücken können, und du von mir fotografiert werden möchtest: melde dich! Du musst dafür kein Model sein, solltest aber bereit sein, dich mir emotional zu öffnen. Wenn ihr ein Paar* seid und von mir fotografiert werden wollt - am besten nicht nur die ganz braven Fotos für die Oma - meldet euch ebenfalls! Ich freue mich über jede einzelne Kontaktaufnahme und werde alles beantworten!

Bis dahin werde ich mich weiter auf Weltherrschaft, Reichtum und gelegentlichen Sex konzentrieren :)

Was sind Eure (fotografischen) Ziele für 2018? Teilt es mir in den Kommentaren mit!

Euer David


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Archiv
Januar Februar März April Mai (1) Juni Juli (1) August September (1) Oktober November (2) Dezember (2)
Januar Februar (1) März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar (1) Februar März April Mai Juni (1) Juli August (2) September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember (1)