art-emerge Fotografie | Kein Make-Up? Keine Ausreden!

Kein Make-Up? Keine Ausreden!

February 06, 2014  •  Kommentar schreiben

Wenn ich Modelle im Rahmen von TfP-Projekten fotografiere, achte ich mittlerweile sehr genau auf das eingesetzte Make-Up und kümmere mich in den meisten Fällen auch selbst darum. Das kostet etwas Zeit und etwas Geld. Warum sollte man sich als Amateurfotograf damit beschäftigen? Ich habe mir dazu auch einige Gedanken gemacht.

 

Überlegung 1: die Frauen können das doch selbst, oder?

Meine persönliche Erfahrung ist erst einmal wenig überraschend: die meisten Frauen können sich selbst schminken. ABER: die wenigsten Frauen besitzen ausreichend Make-Up und Werkzeuge, um sich wirklich ordentlich für ein Fotoshooting zu schminken! Was für die Arbeit oder das zittrige / schummrige Licht beim Fortgehen oder in der Disco ausreicht, muss noch lange nicht unter guten Lichtbedingungen vor der Kamera standhalten.

Fazit: ja, sie können es, aber sie besitzen oft nicht die notwendige Ausrüstung. Wozu auch?

 

Überlegung 2: das ist viel zu kompliziert, ich kann das nicht!

Das Schminken hat mir eine sehr gute Freundin beigebracht, die selbst Visagistin und Fotografin ist. Nach rund 2 Stunden Crashkurs und 5 weiteren Übungs-Make-Ups hatte ich es grundsätzlich heraußen. Der Rest kommt mit der Erfahrung, wie überall.

Wenn du nicht das Glück hast, einen Visagisten oder eine Visagistin zu kennen, dann buch dir doch jemanden für einen kleinen Privatkurs oder besuch einen entsprechenden Workshop. Der Zeitaufwand ist verglichen mit dem Erlernen der Fotografie geradezu lächerlich.

Fazit: nein, es ist nicht kompliziert. Wirklich nicht! Tu dir aber selbst einen Gefallen und achte besonders auf die Hygiene und eventuelle Unverträglichkeiten beim Model, damit es nicht zu bösen Überraschungen kommt.

 

Überlegung 3: das ist viel zu teuer!

Gutes Make-Up kostet Geld. Viel Geld. So manchen professionellen Visagistenkoffer sollte man am besten nur unter Polizeischutz durch die Gegend fahren. Aber es geht auch anders.

Einen großen Teil meiner Schminkausrüstung habe ich bei Zoeva und bh cosmetics erworben (die Paletten sind übrigens zum Teil bei beiden Herstellern bis auf den Aufdruck identisch). Was man dort erhält spielt natürlich nicht unbedingt in der Profiliga, reicht aber völlig aus, um ein ganztägig haltbares Make-Up zu zaubern, und das zu einem Bruchteil der Profi-Preise bei MAC & Co. Und nein, ich kaufe sicher nie wieder Puder und Lidschatten in einer Drogerie, wenn ich ganze Paletten zum Preis von 2 Einzeldöschen bekomme. Insbesondere die Pinselsets von Zoeva sind auch einen Blick wert!

Meine Komplettausrüstung bewegt sich preislich irgendwo zwischen 150 und 200€ und enthält genug Material für mindestens 50 Shootings. Das sind 4€ pro Shooting. Danke, weiter!

Fazit: informiert euch, wo ihr das beste Preis-/Leistungsverhältnis bekommt, dann ist das gar nicht so teuer wie man glaubt!

 

Überlegung 4: das kostet viel zu viel Zeit vor dem Shooting!

Ich gebe zu, dass dieser Punkt kritisch sein kann. Zeit ist Geld, oder noch schlimmer, einfach nicht vorhanden! Ich versuche jedoch, diese Zeit (rund eine Stunde) immer einzuplanen, da sie echte Qualitätszeit ist. Man bekommt die Möglichkeit, das Model vor dem Fotografieren besser kennenzulernen, die Gesichtszüge zu studieren, oder einfach nur gemütlich zu plaudern und so die Anspannung und Aufregung abzubauen.

Fazit: Schminkzeit ist Qualitätszeit, die ich vor dem Shooting nicht missen möchte!

 

Überlegung 5: der Unterschied ist doch nicht so groß, oder?

Lassen wir Bilder sprechen:

Vorher und nachher. Noch fragen?


Diese Fotos sind beim letzten Shooting entstanden und bis auf die Raw-Entwicklung völlig unbearbeitet und nicht retuschiert. Und nein, das Make-Up ist sicher nicht perfekt (den Anspruch habe ich auch nicht), aber eine enorme Bereicherung für das Shootingergebnis.

Danke an das Model!

Und wie lautet deine Ausrede, auf ordentliches Make-Up zu verzichten?


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Archiv
Januar Februar März April Mai (1) Juni Juli (1) August September (1) Oktober November (2) Dezember (2)
Januar Februar (1) März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar (1) Februar März April Mai Juni (1) Juli August (2) September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember (1)
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember